Dortmund überrascht. Dich.

Was ist doMap? - virtuelles Rathaus - doMap

Zur Startseite Virtuelles Rathaus - doMap

Virtuelles Rathaus - doMap

Banner
Bild: GPM Foto
 
 
 
 
Was ist die doMap?

Mit doMap können der Stadtverwaltung Dortmund über das Internet Wünsche, Arbeitsaufträge und Anträge zur Erledigung übergeben werden.

doMap übernimmt anstelle des sonst erforderlichen Behördengangs die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und sorgt für ihre Erledigung. Die Auftragsmappe ermöglicht so einen neuen, informativen und interaktiven Online-Zugang zu den Dienstleistungen und Produkten der Verwaltung.

Um doMap einsetzen zu können, ist nur ein einmaliger Besuch der Verwaltung erforderlich. Dabei erfolgt eine Prüfung der Identität und die Übergabe notwendiger Anmeldeinformationen. Anschließend sorgen Benutzerkennung und Passwort für die Verschlüsselung der doMap-Kommunikation über das Internet.

Ein Grundbestand an persönlichen Daten wird in der Auftragsmappe gespeichert und für die automatische Übernahme in die unterschiedlichen Formulare bereitgehalten. Das bringt Zeitersparnis und Sicherheit. Auch das Bezahlen (z.Zt. per Lastschriftauftrag) wird hierüber gesteuert. Sobald ein Auftrag in die Mappe eingestellt ist, übernimmt ihn ein elektronischer Agent und sorgt für seine Abarbeitung.

Der Erledigungsstand der Aufträge ist jederzeit erkennbar, da die Arbeitsergebnisse der Verwaltung, egal ob Auskünfte, Stellungnahmen oder Bescheide, wieder in die Mappe eingestellt werden.
 
 
 
 

Fußbereich

Allgemeine Funktionen

Hauptmenü